Schön, dass Sie hier sind!

Hauptinhalt meiner Website, Homepage: Podcasts aus „Zwölfzweiundzwanzig  Zu Gast bei Ingo Kahle“ im Inforadio des rbb, für Berlin und Brandenburg; „Zwölfzweiundzwanzig“-Sendungen, die die Zeitläufte überdauern und noch immer hohen Erkenntniswert haben, ergänzt durch viele aktuelle Informationen und meinen Blog. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Urheberrecht im Impressum.  Aus 385 von mir moderierten „Zwölfzweiundzwanzig“-Ausgaben eine Auswahl zu treffen, fiel mir schwer. Aber ich kann Ihnen hier andererseits ja auch ein wechselndes Angebot bieten. Diese Gespräche mögen wertvoll nicht nur aus einem historischen Interesse heraus sein. Sie mögen auch methodisch nicht nur für angehende Journalisten interessant sein. Inhaltlich reichen sie von A wie Atheismus (mit Wolfgang Huber) bis Z wie Zuwanderung (mit Gunnar Heinsohn und Thomas de Maizière). Ausführliche Interviews mit Gerhard Schröder (Agenda 2010, Hartz IV), Angela Merkel (Europa), Franz Müntefering (u.a. über das Ende von Schröders Kanzlerschaft 2005), mit Gregor Gysi, mit den Feministinnen Alice Schwarzer („Ihr wollt es wissen, hier ist mein Leben.“) und Margarete Mitscherlich (Psychoanalyse), mit Ulrich Kutschera (Gender Mainstreaming) uvm. Hier ein Urteil der Neuen Osnabrücker Zeitung“ über „Zwölfzweiundzwanzig – Zu Gast bei Ingo Kahle“ mit Roger Willemsen, ebenfalls hier zu hören.

Ich bin ein erfahrener Moderator. Sie können mich für die Moderation von Veranstaltungen buchen. Darüber berichte ich hier: „Ihr Moderator“Ich arbeite im Übrigen im Diakonie-Hospiz Berlin-Wannsee als ehrenamtlicher Hospizhelfer in der Sterbebegleitung: Ehrenamt“.

In meinem Blog finden Sie u.a. einen Beitrag über die SPD („Agenda-Trauma“), einen Aufsatz zum Thema „Gender-Studies“ versus Evolutionsbiologie sowie einen Bericht über eine Seereise mit Hurtigruten entlang der norwegischen Küste.